Direkt zum Inhalt

Für medizinisches Fachpersonal

View

Selbsthilfegruppen für mehr Selbstbestimmtheit

Die Diagnose einer schweren Krankheit ist im ersten Moment ein großer Schock. Für viele chronisch kranke Menschen und auch deren Angehörige ist die Teilnahme an einer Selbsthilfegruppe der erste Schritt, den Alltag mit der Krankheit wieder zu meistern.

Neben dem Informations- und Erfahrungsaustausch sind der emotionale Beistand und das Verständnis anderer Betroffener eine wertvolle Ressource, um zu mehr Lebensqualität zu gelangen. Die gegenseitige Unterstützung und Motivation helfen bei der psychosozialen Bewältigung der Krankheit und deren Begleiterscheinungen.

Wissenschaftliche Studien haben belegt, dass die Mitgliedschaft in einer Selbsthilfegruppe den individuellen Krankheitsverlauf positiv beeinflussen und zu einem selbstbestimmteren Leben führen kann.

Informationen zu den Selbsthilfegruppen in Ihrer Nähe finden Sie hier.